Die Sommernacht der Ensembles war leider schon am 17.08.2019

Alle wichtigen Infos:

 

Vier völlig unterschiedliche A-Cappella-Formationen wollen dich musikalisch vom Alltag entführen:

 

"Der Küchenchor" (gemischtes Ensemble)

"man(n)singt" (Männerensemble)

"schön schräg" (Frauenensemble)

 

und letztlich auch uns als Veranstalter des Abends, das "Vokalensemble einfach Wir"Vielseitiger und spannender kann es musikalisch kaum werden.

 

Das Programm startet (bei gutem Wetter) im Freien, im Kirchgarten. Draußen gibt es begrenzt Sitzplätz, aber genügend Stehplätze. Nach diesem musikalischen Auftakt, gibt es eine kleine Pause - es werden Getränke und Snacks angeboten.

Die beiden weiteren Konzertteile finden in der Kirche statt, zwischen denen es eine weitere Pause geben wird.

 

Erlebe einen zauberhaften Konzertabend, genieße das Ambiente und den guten Klang an und in der Balhorner Kirche. 

 

Die Ensembles stellen sich vor:

Ensemble "Der Küchenchor"

Schon der Name lässt sicher aufhorchen: Nein! Nicht Kirchen- sondern Küchenchor nennt sich diese noch recht junge, gemischte Gesangsformation.

In dem "hauseigenen" Ensemble von "einfach Wir" haben sich - klanglich wohlproportioniert -  12 Frauen und Männer zusammengefunden. 

Entstanden ist das Ganze aus Lust und Laune am Ensemblesingen und am Interesse noch andere musikalische Stilrichtungen auszuprobieren, z.B. aus der Renaissanceepoche, der Romantik und auch Eigenkompositionen des Dirigenten Andreas Kowalczyk.

 

Geprobt wird entweder sporadisch, nach den regulären "einfach Wir"-Chorproben oder eben mal zum sonntäglichen Brunch, zwischen Küche und Wohnzimmer, in privaten Räumen. Daher der Name "Der Küchenchor", der auch die freundschaftliche Verbundenheit der Ensemblemitglieder ausdrückt.

Was dabei musikalisch und klanglich heraus kommt, das kann sich wirklich hören lassen. 

 

 

"man(n)singt - Nordhessen

Das elfköpfige Männergesangs-Ensemble ist in Nordhessen - und auch darüber hinaus - für seine unkonventionellen Auftritte, die nichts mit denen von klassischen Männerchören gemeinsam haben, bekannt.

 

Charmant, locker, mit viel Esprit und Humor, vermittelt das klangstarke Ensemble sein Repertoire selbsterklärend dem Publikum. Dabei experimentieren die Männer gerne mit den Klängen und den verschiedenster Epochen und Stilrichtungen, von der Renaissance über Barbershhop, bis hin zu bekannten populären Songs und Eigenkompositionen.

 

 

"schön schräg" - Nordhessen

Das Damenensemble

Die acht Frauen aus Nordhessen haben klanglich einen ganz eigenen Weg gefunden. Und so zieht das Ensemble sein Publikum schnell in seinen Bann, mit seinen klaren, homogenen Stimmen. Mal zart und feminin, dann wieder humorvoll und frech oder peppig-rhythmisch - es macht einfach Spaß und Freude dem Repertoire und den Klängen dieser charmanten Damen zu lauschen. Folk, Gospel oder Popsongs, all das steht bei "schön schräg" auf der musikalischen Genusskarte.

 

 

Dirigent aller Ensembles ist Andreas Kowalczyk. Über ihn kannst Du Dich hier informieren: